Kinderneurochirurgie

Kinderneurochirurgie ist seit vielen Jahren ein wesentlicher Schwerpunkt meiner ärztlichen Tätigkeit in der Erkenntnis, dass die kleinen Patienten besonders sorgfältiger Betreuung bedürfen, da sie ein langes Leben vor sich haben und genießen sollen. Entsprechende intensive langjährige operative Erfahrung ist eine Grundvoraussetzung für den Umgang mit den kleinen Patienten, die zusätzliche Zuneigung erfahren sollen.

Dies gilt gleichermaßen für Kinder mit Hirntumoren wie Kinder mit Hydrocephalus (Wasserkopf), der oft durch minimalinvasive Eingriffe wie Endoskopie behandelt werden kann, wie auch Säuglinge mit Spina bifida (offener Rücken), die frühzeitig versorgt werden müssen. Aber auch zusätzliche Therapie anderer Fachgebiete muss zeitgerecht angefragt werden, um eine möglichst normale Entwicklung der Kinder zu fördern.

Ich helfe Ihnen, die richtigen Entscheidungen für Ihr Kind zu treffen und die Folgen abzuwägen.